Wir machen Betriebsurlaub! Ab dem 01.09. sind wir wieder wie gewohnt für euch da :-)
Bisher gebundenes CO₂: 205.660 kg
ZULÄSSIG HINZUFÜGEN
24er Set Plenta – 6 Ø
24er Set Plenta – 6 Ø
24er Set Plenta – 6 Ø
24er Set Plenta – 6 Ø
24er Set Plenta – 6 Ø

24er Set Plenta – 6 Ø

€6,90
inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Die kleinen Plenta Töpfe im 6 cm Durchmesser eignen sich perfekt für die Anzucht. Wie auch sein großer 12 cm Bruder, bestehen die kleinen Anzuchttöpfe aus nachwachsenden Rohstoffen (Hanffaserverbund).

Die Plenta Anzuchttöpfe kannst du ganz einfach mit einem Untersetzer für deine Pflanzenanzucht nutzen. Fülle die Plentas mit torffreier Anzuchterde und setze deine Samen ein. Wässere deine Samen regelmäßig bis zur Keimung. Dank des stabilen Materials behalten die Töpfe ihre Festigkeit und lösen sich nicht wie beispielsweise Kokosquelltöpfe auf. Nach der erfolgreichen Anzucht der Kräuter, Gemüsejungpflanzen oder Blumen kann Plenta gemeinsam mit der Pflanze einfach in die Erde eingesetzt werden. Der Plenta Pflanztopf kompostiert sich mit der Zeit im Boden und zersetzt sich rückstandsfrei. Die Pflanze kann sich stressfrei im Boden ansetzen und verwurzeln. 

Warum besteht der Plenta Topf aus Hanf? Hanf wird in der Industrie seit vielen Jahren vielseitig eingesetzt (z.B. für Textilien) und ist von Natur aus ein hervorragender Gründünger, da er Stickstoff aus der Luft bindet und in der Erde speichert. Stickstoff ist neben Phosphor und Kalium einer der wichtigsten Nährstoffe, die Pflanzen für ein gesundes Wachstum brauchen. Die Hanffasern im Topf kehren in den Boden zurück und schließen den natürlichen Kreislauf. Gleichzeitig versorgen sie die Pflanze mit Nährstoffen.

Der Plenta Topf zersetzt sich im Erdboden innerhalb von wenigen Jahren*. Ein ungestörtes und ertragreiches Wachstum wird durch die biologische Einheit zwischen Hanffaser-Pflanzgefäß und Wurzelballen gefördert. 
Es bilden sich keine schädlichen Drehwurzeln und das Risiko der Wurzelfäule wird minimiert. Das unterstützt deine Pflanze nachhaltig in der Wachstumsphase.

Du möchtest die Plenta Anzuchttöpfe weiternutzen statt einzubuddeln? Auch das ist kein Problem. In einer geschützten und trockenen Ecke halten sich die Pflanztöpfe problemlos mehrere Jahre. Mit der Zeit entsteht eine natürliche Verfärbung des Topfes.


Plenta wird regional, fair und nachhaltig produziert.

Plenta im Überblick: 

  • Ideal zur Aufzucht von Saatgut und Stecklingen - einfach deinen Sprössling zusammen mit dem Pflanztopf in die Erde setzen, fertig!

  • Saubere Anzucht (kein krümeln wie bei Kokosquelltabletten)
  • Aus nachwachsenden Rohstoffen (Hanffaserverbund)

  • 100 % plastikfrei

  • 100 % kautschukfrei

  • Natürliche und rückstandsfreie Verrottung

  • Topf löst sich selbständig im Erdboden auf

  • 100% biologisch abbaubar und kompostierbar

  • Topfmaschinenfähig (für Gartenbetriebe)

  • Entstapelhilfen / Abstandshalter 

    • Blauer Engel zertifiziert

    • 100% vegan

    • Lebensmittelecht - GMO frei

    • Keine Weichmacher

    • Made in Germany

    • Regional produziert  

      Maße und Daten:

      • Durchmesser (Topfrand): 6 cm 
      • Höhe: 4,6 cm
      • Durchmesser Boden: 3,6 cm
      • Füllmenge/Volumen: 180 ml

      *Die rückstandsfreie und biologische Zersetzung des Pflanztopfes setzt erst beim Einpflanzen in den Boden oder beim Entsorgen auf dem Kompost ein. Plenta ist heimkompostierbar.

      nach oben